Tosa Inu als Haustier

Tosa Inu als Haustier

Tosa Inu als Haustier

Der Tosa Inu ist einer der seltensten Hunderasse der Welt. Die rare Mollosrasse verfügt über viele positive Wesensmerkmale wie beispielsweise Geduld, Gelassenheit und Mut.

Haustiere wie der Tosa Inu sind ein perfekter Wachhund für das Heim und die Familie. Seine Familie liebt dieser Hund über alles und steht ihr treu zur Seite.

 

Ein großer Hund mit viel Mut

Der Rassehund Tosa Inu ist ein Haustier, der durch seinen Körper kraftvoll und gleichzeitig elegant in Erscheinung tritt. Mit seiner Größe (Widerristhöhe) zwischen 55 und 60 cm, und einem Gewicht von 50-70 Kilo präsentiert sich der Hund mit einer großen Eleganz.

Das Fell des Hundes ist kurz, und in Rehbraun, schwarz, oder gestromt, hat der Hund meistens an der Brust oder den Pfoten ein paar Abzeichen. Haustiere wie dieser Rassehund bellen sehr selten und deshalb kann er auch in Mietwohnungen wohnen.

Der doggenartige Tosa ist kinderlieb, und anhänglich. Leider genießt er jedoch einen eher schlechten Ruf, weil er früher als reiner Kampfhund gezüchtet wurde.

 

Eine treue Seele in einem großen Körper, der Tosa Inu

Dabei ist die Rasse sehr gut als Familienhund geeignet. Er bewacht treu seine Familie oder beschützt als Wachhund auch Gelände. Sein Mut und die Unerschrockenheit machen die Rasse zum perfekten Begleiter. Der starke Hund spielt sehr gerne und tobt auch mit Kindern gerne herum.

Haustiere wie er sind bei Fremden eher zurückhaltend. Der Hund kann sich durchaus gut benehmen und erschreckt auch Gäste nicht mit einem Gebell. Zudem ist der Tosa Inu sehr intelligent und kann in kürzester Zeit diverse Befehle lernen.

 

Ein majestätischer Hund aus Japan

Der Tosa Inu ist eines der besten Haustiere, die man sich halten kann. Der Hund ist unauffällig in der Wohnung und ein perfekter Begleiter. Er besitzt einen extremen Mut, ist anhänglich und treu ergeben.

Ob als Familienhund oder als Begleiter für Spaziergänge, der Tosa Inu geht brav mit. Er ist sehr lernfähig und überzeugt mit seinen positiven Wesensmerkmalen.

 

Image by Uschi Dugulin from Pixabay
Über Maike 218 Artikel
Maike ist eine leidenschaftliche Tierliebhaberin. Mit einem Hintergrund in Veterinärmedizin und Tierverhalten verbindet sie Fachwissen mit Empathie, um Tierbesitzern zu helfen, ihre geliebten Gefährten bestmöglich zu versorgen. Ihre Liebe zu Tieren spiegelt sich in ihren einfühlsamen und fundierten Artikeln wider, die klare Informationen und praktische Ratschläge bieten. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement ist sie eine wertvolle Bereicherung für das Team von Haustiere-heute.de und eine verlässliche Quelle für alle, die das Beste für ihre pelzigen Freunde wollen.