Inkontinenz bei Hunden

Inkontinenz bei Hunden

Inkontinenz bei Hunden

Jeder Hundehalter kennt die einen oder anderen Problemchen, die die Haltung des vierbeinigen Freundes mit sich bringt. Aber natürlich macht das Zusammenleben mit dem Hund auch Freunde. Zu einem Problem kann es kommen, wenn der Hund so langsam in die Jahre kommt und wie bei alten Menschen tauchen auch hier die einen oder anderen Alterserscheinungen auf. Eines davon ist die Neigung zur Inkontinenz bei Hunden.

 

Inkontinenz bei Hunden – welche Hunde sind betroffen

Inkontinenz betrifft nicht nur Hündinnen auch Rüden können inkontinent werden. Damit die Wohnung von schlecht riechenden Duftmarken und gelben Flecken verschont bleibt, kann der Hundehalter seinem Hund eine Rüdenbinde anlegen. Meist benötigt es etwas Erziehung, damit der Hund die Binde nicht wieder abreißt.

 

Wie hilft die Rüdenbinde ?

Die Rüdenbinde gleicht einem Bauchgurt und muss entsprechend dem Körperumfang des Hundes angepasst werden. Sie ist erhältlich in verschiedenen Größen so das vom Chihuahua bis zum Neufundländer alle Rassen damit ausgestattet werden können. Wer es lieber modisch flott mag, kann die Rüdenbinde auch in schönen bunten Farben oder mit fetzigem Aufdruck bekommen.

Die Binde wird um die Körpermitte des Hundes gelegt, sodass der Penis sich inmitten der Binde befindet, bevor die Binde angelegt wird, muss eine Papiereinlage in die Lasche eingelegt werden, damit dort der Urin aufgefangen werden kann. Entweder können Papiereinlagen für Hunde verwendet, werden aber es ist auch möglich einfache Damenbinden zu verwenden oder Vlieswindeleinlagen für Kinder.

Gerade bei stärkerer Inkontinenz sollte man zu einem sehr saugfähigen Material greifen. Geschlossen wird die Binde mit Klettverschluss, wenn die Rüdenbinde richtig angelegt wurde und gut befestigt ist rutscht sie bei normalen Bewegungen des Hundes nicht ab. Die Binde kann auch bei jungen Hunden, die noch nicht stubenrein sind verwendet werden oder bei dominanten Rüden, die in der Wohnung markieren wollen. Der Preis richtet sich unter anderem nach der Größe und nach der Gestaltung der Binde und liegt zwischen etwa 10 Euro bis 20 oder mehr Euro.